Naturpool

In Can Marti haben wir den ersten natürlichen Swimmingpool auf Ibiza angelegt, der auf einem ökologischen Prinzip beruht, bei dem das Wasser – ohne Verwendung von Chemikalien oder Zusatzstoffen – stets sauber und kristallklar bleibt und Sie nach dem Baden keine trockene Haut oder gereizte Augen mehr haben.

Das ständig durch ein bepflanztes Lavastein-Filterbecken zirkulierende Wasser und ein Sauerstoff zuführender Wasserfall, regenerieren unser Pool auf natürliche Weise und halten es sauber und frei von Algen. Die Wurzeln einer grossen Anzahl von Wasserpflanzen unterstützen diesen Vorgang.

Der Naturpool liegt erhöht in ungestörter Entfernung vom Haus und fügt sich in der Nähe eines Olivenhains perfekt in die Umgebung ein, in der er seinen eigenen, natürlichen Mikrokosmos schafft. Hier ist die Natur alles, was Sie sehen und hören, Schmetterlinge, Libellen und verschiedene Vogelarten beleben den Naturpool und die idyllische Lage des Lounge-Bereichs öffnet den Blick auf den Sonnenuntergang zwischen den umliegenden Hügeln.



Hammam

Bei Can Marti legen wir auf das körperliche und seelische Wohlbefinden unserer Gäste ganz besonderen Wert. Im Rahmen unserer Wohlfühloase stehen Ihnen verschiedene Verwöhn-Einrichtungen zur Verfügung. Im oberen Bereich der Finca, unweit vom Haus, erreichen Sie unseren “Hammam”, der das ganze Jahr über auch nicht bei uns wohnenden Gästen zur Verfügung steht.

In Betrieb, wird der Innenbereich des ‘Hammam’ von dichtem warmen Dampf durchdrungen. Das kontrastierende Ocker der Wände lässt die smaragdgrünen Oberflächen der Bänke und des Wasserbrunnens hervorleuchten. Der Raum wurde nach den Regeln der traditionellen marokkanischen Handwerkskunst mit einer vollkommen natürlichen, verscheidenfarbigen, polierten und wasserdichten Oberfläche beschichtet (Tadelakt).

Nach einem wohltuenden Dampfbad können unsere Gäste unter verschiedenen Gesundheits- und Schönheitsbehandlungen sowie Massagen mit 100 % natürlichen Produkten wählen und sich nach orientalischen Ritualen verwöhnen lassen. Wenn die Temperaturen es erlauben, können die Behandlungen auch im Freien mit dem Tal als Kulisse genossen werden.

Jurte

In der Nähe des “Hammam” haben wir das Wohlfühl-Angebot
unseres Agroturismo mit einem weiteren Element bereichert: Die mongolische Jurte.

Die Konstruktion gleicht den noch heute in den Steppen Zentralasiens benutzten Nomadenzelten und bietet bis zu zwanzig Personen bequem Platz. Seine runde Form beruht auf einer Art geflochtenem Holzgerüst. Der Boden ist ebenfalls aus Holz zusammengefügt und in der Mitte von einer Glaskuppel überdacht, um den Innerraum ausreichend mit natürlichem Licht zu überfluten. Die Wände und das Dach werden mit unbehandelter Wolle isoliert. Eine Fensteröffnung, gibt eine spektakuläre Aussicht auf das Tal frei.

Unsere Jurte steht Yoga-Klassen, Hotelgästen und anderen Gruppen zur Verfügung und ist ein idealer Standort, um Workshops, Meditationsaktivitäten, Seminare usw. zu veranstalten.